Videos

Eine - hoffentlich öffentlichkeitstaugliche - Auswahl von Szenen meiner erstmals 1987 entstandenen bewegten und manchmal vielleicht ja auch bewegenden Bilder zum Thema. ... Ich weiß nicht, woher der 'Spruch' stammt, aber er gilt: Wohin man (auch) sieht, gibt es etwas zu sehen!

***

Neun kurze, thematisch sortierte Aufnahmen vom 06. / 07. Februar 2000, entstanden im Rahmen eines Zwei-Nächte-Kurzurlaubs zusammen mit Hans, die - sicher nicht für jeden spannend, aber nichtsdestotrotz - einige persönlich-historische Topographien der gemeinsamen Internatszeit zeigen. 'Basislager' war übrigens das Hotel "Lamberti". ... Die Tonspur habe ich weggelassen, da meine kommentierenden Worte zum jeweiligen Geschehen erstens durch die nachträgliche Szenenschneiderei ihren Sinn eingebüßt hätten und zweitens wie hauptsächlich Hans' und mein 'Sprachcode' nun einmal nicht für jeden verständlich und geeignet ist .

     

                                  01: Bahnhof Esens (mit Schalterhalle)     02: Langeoog-Dorf (Eckart-Front, Kirchstr. u.a.)                   03: Internatshof

     

                                04: Oberstufe & "Meeting Center"               05: Gymnasium Langeoog                                06: Göbel 

    

                                       07: Internat Ostflügel                             08: Das Ostende ruft.                           09: Am Ostende. (mit Seehunden)

***             

Zwei Clips meiner Ruinenbegehung am 03. August 2008. Da die Videokamera nur als Sekundärmedium diente, sind lediglich einige eher flüchtige Schwenks entstanden. Teilweise litt die Qualität der Kameraführung darunter, daß ich gleichzeitig darauf zu achten hatte, wohin ich trete.

                       

                                              Ruine August 2008 (1) (EG OS mit Vorflur und Meeting)              Ruine August 2008 (2) (OG OS mit u.a. Waschraum und vier Zi.)